Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jazz im Haus & Vernissage „0711 Hamburg“

Freitag, 25. Oktober 2019 um 20:00-23:30

Austellungseröffnung der Künstlerin Mona Fee & Open Stage für Jazzer

Norddeutsche Einblicke aus Stuttgarter Perspektive

Die Stadt der Brücken ist bekanntlich Venedig, doch die Hansestadt Hamburg steht dem italienischen Flair in Sachen Schönheit, Romantik und buntem Nachtleben in Nichts nach.
Während ihrer Ausbildung als Make-Up Artist hat Mona-Fee Kienle (21) aus Sindelfingen dort zahlreiche neue Eindrücke gewonnen und mit der Kamera festgehalten. Aus dem Aufenthalt im Zuge der Ausbildung ist eine echte Liebe geworden, die die junge Künstlerin in ihrer Hamburg-Serie „0711 Hamburg“, ausdrücken möchte.

Mona-Fee Kienle:
Durch den Umzug nach Hamburg, einen Schritt ins Ungewisse, sind genau die Bilder entstanden, mit denen sie zusammen mit Jasmin Oettle den Wettbewerb „Giovanni talenti di Europa“ der Liceo Artistico Brera in Mailand gewonnen hat. Sicher auch ein Grund, warum sie durch ihr Stipendium für die Mailänder Modeschule Instituto Europeo di Design (IED) nun den nächsten Schritt in Richtung ihrer Ziele gehen kann. „Ich möchte zeigen, dass es sich lohnt, das zu tun, für was man brennt!“

Nach der Ausstellungseröffnung steigt die monatliche Session in Kooperation mit JazzTime. Mit offener Bühne für alle Musiker mit Spiel-Lust. Bei offener Türe für Jazz-Fans in Lausch-Laune.

Beginn 20 Uhr Vernissage mit Einführung danach ab 21 Uhr Jazzsession
Eintritt frei
Ausstellungsdauer bis 26.10.2019 – 06.01.2020

Details

Datum:
Freitag, 25. Oktober 2019
Zeit:
20:00-23:30
Website:
https://www.facebook.com/events/1394377940703478

Veranstaltungsort

kulturnetzwerk blaues haus
Lange Strasse 20
Böblingen, 71032
+ Google Karte